Verein IFZ

Institut für Finanzdienstleistung Zug

Navigation Menu

HERBSTEVENT 2022 – BESUCH OYM

Posted by on 15. September 2021 in Allgemein | Keine Kommentare

Spannender Einblick in das OYM in Cham

Der diesjährige Alumni IFZ Herbstevent fand am 15. September 2022 statt. Die Alumni IFZ Mitgliederinnen und Mitglieder kamen im OYM in Cham zusammen. Nach einem gesunden Willkommenssnack und einem alkoholfreien Hugo oder Blue Sambucus startete das Programm im Auditorium. HP Strebel fesselte die Teilnehmenden bereits bei seiner Präsentation über die Vision des OYM. Bei der anschliessenden Panel-Diskussion mit Leonardo Genoni, National League-Spieler des EVZ und HP Strebel, moderiert von Andi Dietrich, Institutsleiter IFZ, gab es weitere spannende Einblicke und es konnten Fragen aus dem Publikum gestellt werden.

Bei der Führung durch das mehrstöckige Gebäude durften die Teilnehmenden, in vier Gruppen aufgeteilt, weiter staunen. Ein Eisfeld, ein grosser Gerätepark, eine Turnhalle mit Glasboden und dynamischen Linien, eine lange Sprinterbahn und vieles mehr bot den Gästen des Alumni IFZ Einblick in das Zusammenspiel von Athletik-Training, Health Management, Ernährung und Forschung und Entwicklung.

Bei der Rückkehr zum Restaurant wartete das Küchenteam mit gesundem und biologischem Essen, welches den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zusagte. Im gemütlichen Rahmen konnten sich die Anwesenden über das Gesehene austauschen und das Netzwerk untereinander pflegen. Zum Abschied erhielten alle Gäste ein Goodiebag mit vielen guten und vor allem gesunden Überraschungen.

Fotos zum Event finden Sie hier.

Mehr

Herbstevent 2022 – Besuch OYM

Posted by on 15. September 2021 in Allgemein | Keine Kommentare

15. September 2022 – 15. September 2022

OYM AG

Karte ansehenMap and Directions | Anmelden

Beschreibung:

 

Geschätzte Alumni IFZ Mitgliederinnen und Mitglieder

Herzliche Einladung zum Alumni IFZ Herbstevent 2022 vom Donnerstag, 15. September 2022! Der Herbstanlass im 2022 findet als Besuch im OYM in Cham statt. Der Anlass bietet vor Ort ein spannendes Programm. Zum Start erhalten wir einen Einblick in die Vision des OYM mit dem OYM-Prinzip sowie dem OYM-College. Danach geniessen wir eine Panel-Diskussion inkl. Fragen aus dem Publikum mit Dr. HP Strebel und Leonardo Genoni, National League-Spieler des EVZ. Bei der anschliessenden Führung durch das OYM können wir die Verbindung von Athletiktraining und Wissenschaft in hochmodernster Infrastruktur bestaunen. Zum Abschluss gibt es einen Apéro riche um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen. Da wir uns in einer Institution für den Schweizer Spitzensport befinden, wird der Apéro mit gesunder und alkoholfreier Verpflegung sein. Wir freuen uns über eure Teilnahme!

Programm

17.30-18.00 Uhr Eintreffen der Gäste im OYM Cham
18.00-18.15 Uhr kurze Vorstellung Vision OYM durch Dr. HP Strebel im Auditorium
18.15-19.00 Uhr Panel-Diskussion inkl. Fragen aus dem Publikum mit Dr. HP Strebel, OYM und Leonardo Genoni, National League-Spieler des EVZ
19.00-19.30 Uhr Führung durch das OYM
Ab 19.30 Uhr Apéro riche


Datum

15. September 2022

Ort
OYM AG, Lorzenparkstrasse 22, 6330 Cham

Anmeldung
Bitte melde Dich via Anmeldeformular unten an. Der Anlass ist für Alumni IFZ Mitglieder kostenlos.
Bei Fragen wende Dich bitte an alumni-ifz@hslu.ch / 041 757 67 67. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!

Über Dr. HP Strebel
Dr. HP Strebel
OYM wurde 2016 von Sportvisionär Dr. HP Strebel ins Leben gerufen. Strebel ist davon überzeugt, dass eine erfolgreiche Zukunft des Schweizer Spitzensports nur durch eine gezielte Förderung von Nachwuchsathleten gesichert werden kann. So entstand die anspruchsvolle Idee, Athletiktraining und Wissenschaft in hochmodernster Infrastruktur miteinander zu verbinden.

Über Leonardo Genoni, National League des EVZLeonardo Genoni
Leonardo Genoni startete seine Torwart-Karriere bei den GCK Lions in 2003. Von 2007-2016 spielte er für den HC Davos und anschliessend bis 2018/2019 für den SC Bern. Seit 2019 ist er Spieler beim EV Zug. Mit dem EV Zug holte er sich die letzten zwei Jahre den Schweizer Meister Titel.

Mehr über das OYM
OYM möchte dem Schweizer Spitzensport neue Möglichkeiten bieten und neue Massstäbe setzen. Seit 2020 werden hochspezialisierte Infrastrukturen für Athletiktraining und Rehabilitation, modernste Sport-Performanceflächen und interdisziplinäre Forschung unter einem Dach vereint sein. Die wissenschaftlich fundierte sowie individuelle Betreuung der Athleten ist der entscheidende Erfolgsfaktor. Dabei werden immer zwei Ziele verfolgt: Zum einen die Maximierung der Trainingsadaptationen. Zum anderen die sportartspezifische Leistungssteigerung.

Anmelden

Mehr