Posted by on 14. November 2018 in Allgemein | Keine Kommentare

Am 14. November fand das meet’N’eat mit der ehemaligen Bundesrätin Doris Leuthard statt. Für den Anlass durften wir in diesem Jahr rund 150 Personen begrüssen. Alle interessierten Teilnehmer und Teilnehmerinnen nahmen im ersten Programmpunkt an einer Führung durch den neuen Campus Zug-Rotkreuz teil. Dabei gaben die Architekten vom Büro Konstrukt Einblicke in das Gebäude und die Planung. Im Anschluss daran trafen auch die restlichen Gäste ein. Der Höhepunkt des Abends war das Referat von Doris Leuthard zum Thema «Wirtschaftliche Herausforderungen der Schweiz – Schwerpunkt Digitalisierung». Dabei ging sie auf die unterschiedlichsten Herausforderungen für die Schweizer Wirtschaft ein. Der Fokus lag dabei auf der Digitalisierung.

Im Anschluss an das spannende Referat gab es einen leckeren Apéro riche. Verschiedenste Gerichte wie Rindstartar oder Falafel wurden im Weck-Glas serviert. Hier ergab sich auch ein guter Austausch zwischen allen Gästen wie den Alumni Mitgliedern, aktuell Studierenden, Fachräten oder IFZ Mitarbeitern.

Weitere Bilder vom Anlass sind hier zu finden.